Über uns

Der Förderverein wurde 1993 gegründet, um den Aufbau eines "Schlafmedizinischen Zentrums" in Köln zu unterstützen.
Im Laufe der Jahre hat sich die Ausrichtung innerhalb der Pneumologie und Thoraxchirurgie erweitert.

Insbesondere chronische Erkrankungen, wie beispielsweise COPD, Tumorleiden der Lunge, schlafbezogene Erkrankungen, aber auch seltene Erkrankungen wie die Mukoviszidose, Amyotrophe Lateralsklerose und Lungenfibrosen stehen im Fokus der Förderung.

Seither hat der Förderverein mit großem Erfolg notwendige Anschaffungen gefördert, die weder von staatlichen oder sonstigen Leistungsträgern finanziert werden konnten.

Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei die Schulung und Weiterbildung der Mitarbeiter, aber auch der Patienten.
Damit das auch in Zukunft möglich ist, freuen wir uns über jedes neue Mitglied und jede Spende.